„Glaube bewegt“ heißt das Thema des Weltgebetstags 2023 zu dem uns mutige Frauen aus Taiwan einladen, daran zu glauben, dass wir diese Welt zum Positiven verändern können – egal wie unbedeutend wir erscheinen mögen. Denn: Glaube bewegt.
Mit dem Weltgebetstagsgottesdienst und dem Bibeltext aus Eph1, 15-19 nehmen uns die Frauen aus Taiwan mit hinein in ihre Erfahrungen und berichten von ihrem Glauben, sie haben Gebete, Lieder und Texte für uns verfasst.

Wir wollen uns darauf vorbereiten und zwar an folgenden Terminen: 30. Januar, 06. Februar, 13. Februar und 27. Februar jeweils um 18.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Oppelsbohm.
Wir freuen uns auf eine gute, gemeinsame Vorbereitung des Weltgebetstags, dass wir uns wieder neu bewegen lassen und andere(s) bewegen können nach dem Leitgedanken des WGT: „informiert beten – betend handeln“.
Das WGT-Team