Aktuelles

Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft.

Der Krieg in der Ukraine hat uns ebenso wie die Corona-Pandemie noch einmal vor Augen geführt, wie fragil Frieden und Freiheit, Gesundheit und Wohlstand in unserer globalisierten Welt sind.
Beide epochalen Krisen zeigen uns aber auch, zu welch großer Solidarität Menschen in der Lage sind. Diese grenzüberschreitende Solidarität werden wir auch benötigen, um der dritten großen Herausforderung unserer Zeit zu begegnen: dem Klimawandel.
Unter seinen Folgen leiden Menschen in allen Weltregionen, vor allem in den Ländern des Globalen Südens.

Zusammen mit Partnerorganisationen unterstützt Brot für die Welt weltweit Menschen, sich an die Folgen des Klimawandels anzupassen und ihre Lebensgrundlage zu sichern.
In unseren Kirchen liegen Spendentütchen für Brot für die Welt aus. Diese können Sie nach den Gottesdiensten in die Opferbüchsen oder beim Pfarramt einwerfen. Gerne können Sie auch ein normales Kuvert verwenden und dieses mit dem Vermerk: „Brot für die Welt“ beschriften.
Wenn Sie Ihre Adresse notieren, erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Sie können aber auch direkt an „Brot für die Welt“ spenden:

Spendenkonto: IBAN: DE10 1006 1006 0500 5005 00
BIC: GENODED1KDB

Bank für Kirche und Diakonie